Startseite
Coronainformation
Öffnungszeiten
Dr. Antje Münkel
Leistungsspektrum
Praxisteam
Terminvergabe
Praxisräume
Wegbeschreibung
Kontakt
Impressum
Datenschutz
   
 


Liebe Eltern - uns ist die Gesundheit Ihrer Kinder und die Ihre aber auch unsere eigene sehr wichtig! Darum beachten Sie bitte folgende aktuelle Regeln:

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall telefonisch an. Wir arbeiten zu den gewohnten Sprechstundenzeiten, Wir sind für Sie erreichbar - auch telefonisch. Sie werden nicht zusammen mit anderen Patienten im Wartezimmer sitzen. Vorsorgen und Impfungen werden zeitlich getrennt  zu Beginn der Sprechstunde von der Akut- und Infektsprechstunde angeboten. Es ist sinnvoll, Impf- und Vorsorgetermine wahrzunehmen - wir werden Sie sonst im weiteren Verlauf des Jahres nicht alle nachholen können und die Infektionszahlen steigen aktuell rapide. Sollten Sie nicht kommen wollen oder können, bitten wir Sie höflichst um Absage des Termines.

U2 bieten wir als Hausbesuch nach Rücksprache und Zeitkapazitäten an.

Aktuell bitten wir Sie, nur mit einem Elternteil und dem Patientenkind unsere Sprechstunde aufzusuchen (Ausnahme U2 und U3). Lassen Sie bitte wenn immer möglich gesunde Geschwisterkinder zu Hause.

Bei Fieber, Husten und Infektzeichen ist die umfangreiche Vorgeschichte des näheren Umfeldes besonders wichtig. Bitte kommen Sie nicht ohne telefonische Anmeldung in unsere Praxis. Sollten Sie selbst eine Coronainfektion vermuten bei sich, einem Familienangehörigen oder Ihrem Kind, teilen Sie uns das bitte unbedingt mit. Auch Kontakte mit positiv Getesteten sind hier wichtig. Bei der Frage nach einer Coronainfektion sind Geruchs- und Geschmacksstörungen, Krankheitsgefühl, starke Kopfschmerzen, Grippegefühl, Husten oder Fieber besonders wichtige Krankheitszeichen. - Wir bieten in begründeten Verdachtsfällen (Kontakt zu Covid 19 positiv Getesteten, dringender Verdachtsfall in der Familie zB) CORONAABSTRICHE in Einzelfällen ausschließlich für Kinder an. Dies muss jedoch nach Terminvereinbarung zum mittäglichen Sprechstundenende erfolgen.  BLEIBEN SIE  BITTE VOR DER TÜR, KLINGELN SIE, SIE WERDEN VON EINER HELFERIN IN UNSERE SCHLEUSE GEFÜHRT.

Zu Ihrem aber auch unserem Schutz tragen wir FFP2-Masken und es ist für Sie verpflichtend, dass Sie einen Mund-Nasenschutz tragen, und zwar bitte richtig. Sollten sie ein Attest besitzen, das Sie von der Maskenpflicht befreit, können Sie leider unsere Praxis nicht betreten. Gerne kann dann der jeweils andere Elternteil oder jemand von Ihnen Bevollmächtigtes das Kind begleiten. Sie können dann gerne am offenen Fenster draußen der Untersuchung und dem Gespräch beiwohnen.

An der Anmeldung bitten wir Sie, Abstand zu halten und unsere Markierungen auf dem Boden zu respektieren. Führen Sie bitte die Versicherungskarte selbst in das Lesegerät ein.

Auf dem Anrufbeantworte ist für dringende Fragen insbesondere bzgl Covid 19 eine Handynummer hinterlegt, unter der Sie außerhalb der Sprechstunde nachfragen können.

Durch eine besonnene Zusammenarbeit wird es uns gelingen, gesund zu bleiben oder werden und andere und uns selbst zu schützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und ihre Bemühungen.